News

Eröffnung Astor Film Lounge im Arri München

Nach nur 11 Monaten Bauphase wurde am 06.12.2018 die Astor Film Lounge im ARRI in München neu eröffnet. Wir sind stolz, zusammen mit BARCO an dieser Erfolgsstory teilhaben zu dürfen. Genauso wie bei der Astor Lounge Hafencity in Hamburg wurde die gesamte kinotechnische Planung sowie die Lieferung und Montage der Projektions-, Ton- und Bühnentechnik in der Astor Film Lounge im ARRI von CINE PROJECT durchgeführt.

In allen drei Sälen kommen Barco Laserprojektoren zum Einsatz. Im neuen Studio – der größte Saal, der vor dem Umbau das Aufnahmestudio war, überzeugt ein Flagship RGB Laserprojektor Barco 6P-RBG-Laser, der mit annähernd 45 000 Lumen auf eine neuartige mehr als 200 m² große Harkness Bildwand Typ Perlux HIWHITE projiziert. Auch der Ton kommt sehr gut rüber: für diese Dolby ATMOS Anlage wurden fernsteuerbare Verstärker mit einer Gesamtleistung von mehr als 80 000 Watt verbaut.

Das eigentliche ARRI Kino wurde in seinem ursprünglichen Raumcharakter beibehalten, statt wie bisher 360 gibt es jetzt jedoch nur noch 177 VIP Plätze und dementsprechend viel Bequemlichkeit zwischen schönen neu gestalteten Seitenwänden, die durch viele vertikale Lichtröhren ein komplett neues Design bekamen. Eine ganz besondere Atmosphäre bietet auch das neugeplante Club-Kino, das ganz im Stil einer Bibliothek gehalten ist. Die 72 Plätze sind eingerahmt von Holzbücherregalen mit hunderten von schönen Büchern.

Wir bedanken uns nochmals bei Herrn Flebbe für das große Vertrauen und die sehr gute Zusammenarbeit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.